Home » Private » Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Genug gespart, dass Sie auf Ihr Einkommen verzichten können?

bereits heute scheidet jeder 3. Arbeiter und jeder 4. Angestellte wegen Berufsunfähigkeit vorzeitig aus seinem Beruf aus. Wer nach dem 01.01.1961 geboren ist, hat keinen Anspruch mehr auf gesetzliche Berufsunfähigkeitsleistungen. Unabhängig von Ausbildung und Erfahrung ist jede Tätigkeit auf dem Arbeitsmarkt zumutbar.

Ist Ihnen der Wert Ihrer Arbeitskraft bewusst?

Wenn Sie sich einen Neuwagen im Wert von 20.000 EUR kaufen, schließen Sie dann nicht eine Vollkaskoversicherung ab aus Angst vor den Kosten im Schadenfall? Die Arbeitskraft eines heute 30-Jährigen mit einem monatlichen Bruttoeinkommen von 2.500 EUR hat einen Wert von 1.110.000 EUR!

Wer wird schon berufsunfähig?

Beispielsweise:
- jeder 6. Steuerberater
- jeder 3. EDV-Spezialist
- jeder 2. Schlosser und Maler
- 2 von 3 Fliesenlegern und Dachdeckern

Quelle: map-report 2000

Ursachen der Berufsunfähigkeit:
Psyche (31%)
Skelett (19%)
Krebs (15%)
Herz (11%)
Unfall (3%)
Sonstiges (21%)

Quelle: map-report Nr. 627-628

Schließen Sie eine Vollkasko-Versicherung für Ihre Arbeitskraft ab!
Denn sollte Ihre Arbeitskraft nicht abgesichert sein ist auch Ihre Altersvorsorge in Gefahr.

Klären Sie Ihre Fragen in einem persönlichen Beratungsgespräch – wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

PS: FOCUS MONEY rät: „Eine Berufsunfähigkeits-Versicherung schützt vor dem sozialen Abstieg!“

Ihr Angebot wird aus einer Vielzahl von Gesellschaften individuell ausgewählt.

„Lieber ein Angebot vom Makler mit 100 Gesellschaften,
als 100 Vertreter mit je einem Angebot“